Nachrichten
Malediven Reise Nachrichten

Wie verändert sich der Tourismus auf den Malediven in der Post-Covid-Welt?

By Jonathan Kearney
11 November 2020
Wie verändert sich der Tourismus auf den Malediven in der Post-Covid-Welt?

Der Tourismus auf den Malediven nimmt im Gefolge des weltweiten Corona-Lockdowns. Unzählige Reisende machen sich wieder auf die Suche nach dem Paradies.


Der Inselstaat beginnt, das alte vertraute Summen der Aufregung zu spüren, da immer mehr Reisende an seine unberührten Küsten strömen.


Die Nachfrage in den Resorts steigt und immer mehr Fluggesellschaften bieten Flüge an. Wenn Sie also von einer Wintersonne träumen, sollten Sie sich jetzt über eine Reise auf die Malediven belesen …


Malediven Privatjets …

Während die kommerziellen Flüge auf die Malediven seit der Wiedereröffnung der Grenzen am 15. Juli zugenommen haben, entscheiden sich viele für die zusätzliche Privatsphäre und den Seelenfrieden von Privatjets.


Tatsächlich konnten die Malediven in den letzten Wochen Rekordzahlen an Privatjets verzeichnen: 126 kamen im Oktober auf dem internationalen Flughafen Velana an. Das ist ein deutlicher Anstieg von 28 Jets in den letzten 15 Julitagen.


Privatflüge bieten viel weniger Möglichkeiten, bei Abflug und Ankunft und natürlich während des Reiseverlaufs mit dem Virus in Kontakt zu kommen.


Wenn Sie Ihren Urlaub auf den Malediven planen, lohnt es sich, diese Reiseoption in Betracht zu ziehen.


Eine höhere Nachfrage nach Resorts auf den Malediven …

Luxus-Resorts auf den Malediven konnten einen stetigen Anstieg der Besucherzahlen seit der Wiedereröffnung der Grenzen vermelden sowie einen Anstieg im Oktober. Auch in den Mittelklasse-Resorts und bei Pensionen steigt die Nachfrage.


Ein großer Prozentsatz dieser Besucher stellen westliche Urlauber, die eine Pause von den Restriktionen der Covid-Regierung und die Möglichkeit suchen, sich im Winter in der Sonne zu entspannen.


Split-Aufenthalte sind jetzt auch erlaubt – was bedeutet, dass Besucher ihren Aufenthalt zwischen Resorts, Ozeansafaris und Pensionen aufteilen können; dieses Vorgehen bietet die Möglichkeit, die vielen Seiten der Malediven noch einmal zu erleben.


Während die Urlaubsbuchungen auf den Malediven steigen, liegen die Touristenzahlen immer noch weit unter dem, was normalerweise erwartet wird. Daher können Besucher mehr Privatsphäre und erstklassigen Service erwarten als je zuvor.


Kommerzielle Flüge nach Malediven …

22 Fluggesellschaften haben ihre Flüge auf die Malediven wieder aufgenommen, darunter Emirates Airline, Etihad Airways, Gulf Air, Qatar Airways, Lufthansa, Air India, British Airways und China Southern Airlines.


Emirates und Quatar haben auch die Anzahl Ihrer Flüge nach den Malediven erhöht. Es eröffnen sich neue Flugoptionen und die Fluggesellschaften haben damit begonnen, mehr Flexibilität bei den Buchungen zu bieten, um den unsicheren Zeiten Rechnung zu tragen, die uns bevorstehen – alles positive Nachrichten für die Reisenden.


Reisekorridore geöffnet …

Anfang Oktober hat das Vereinigte Königreich die Malediven in seine Reisekorridorliste aufgenommen, wodurch die Verpflichtung für britische Urlauber, bei ihrer Ankunft in Ihrer Heimat unter Quarantäne gestellt zu werden, aufgehoben wurde. Dies spiegelt die relativ geringe Zahl von Covid-Fällen auf den Malediven und die robusten Maßnahmen wider, welche die Regierung der Malediven bei der Bekämpfung der Ausbreitung des Virus ergriffen hatte.


Das Vereinigte Königreich verharrt bis Anfang Dezember für vier Wochen in einem Lockdown, wodurch alle nicht unbedingt notwendigen internationalen Reisen eingestellt wurden. Die Urlauber können sich aber immer noch auf die Wintersonne im Vorfeld von Weihnachten und ins neue Jahr hinein vorbereiten.


Der Staat Quatar hat auch Reisebeschränkungen gelockert, wobei die Malediven auf ihrer neuen „Grünen Liste“ von Ländern mit geringem Risiko stehen, in die katarische Einwohner reisen können.


Die neue Normalität der Malediven …

Die Zukunft des Tourismus auf den Malediven mag ganz anders aussehen als das, was wir vorher kannten, aber eines ist sicher – die Anziehungskraft dieses Inselstaates wird nie nachlassen.

Vielleicht gefällt Ihnen auch …
Maldives Traveller logo
ODER

Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden. Datenschutz und Nutzungsbedingungen

Maldives Traveller logo

Willkommen zurück! Loggen Sie sich ein.

Sie haben kein Konto?Registrieren

(Empfohlen)

Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden. Datenschutz und Nutzungsbedingungen

Maldives Traveller logo

Jetzt kostenlos anmelden!

Haben Sie bereits ein Konto? Einloggen

(Empfohlen)

Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden. Datenschutz und Nutzungsbedingungen