Malediven Reise Nachrichten

Malediven erwarten einen Anstieg der Touristenzahl aus Großbritannien

By Jonathan Kearney
22. September 2021
Malediven erwarten einen Anstieg der Touristenzahl aus Großbritannien

Es wird erwartet, dass die Zahl der englischen Touristen auf den Malediven nach der Erleichterung der Corona-Beschränkungen durch die britische Regierung deutlich ansteigen wird.

Die Malediven sind jetzt auf die 'Gelbe' Reiseliste der britischen Regierung gerückt, wodurch ein Besuch der Malediven für Reisende aus England deutlich einfacher und ökonomischer wird.

Die Malediven und sieben weitere Reiseziele werden am Mittwoch, den 22. September, offiziell von der 'Roten' Liste der britischen Regierung gestrichen.

Englische Staatsbürger, die nach diesem Datum von den Malediven zurückkehren, müssen nicht länger den kostspieligen Quarantäneprozess durchlaufen.

Ab Montag, den 4. Oktober, benötigen vollständig geimpfte Reisende, die nach England zurückkehren, nicht länger PCR-Tests.

Ab diesem Datum wird das aktuelle britische Ampelsystem durch eine einzige Liste 'roter' Länder ersetzt. Alle Länder, die nicht auf der roten Liste stehen, können normal bereist werden.

Einwohner aus Schottland, die vollständig geimpft sind, müssen weiterhin vor ihrer Rückkehr nach Hause einen PCR-Test durchführen lassen. Die walisische Regierung zieht in Betracht, die gleichen Änderungen wie in England zu implementieren.

Touristen aus Großbritannien, die die Malediven besuchen, müssen nach ihrer Rückkehr nicht in Quarantäne.

Der britische Verkehrsminister Grant Shapps sagt, er wolle Reisen "einfacher und günstiger" für die Menschen werden lassen.

Caron Rohsler, die britische Hochkommissarin auf den Malediven, erklärte, dass die Streichung des Landes von der roten Liste das Ergebnis "großer Anstrengungen" der maledivischen Regierung sei, und dass dies "ein erster Schritt zur Öffnung des Reiseverkehrs zwischen den beiden Ländern sei".

Seit die Neuigkeiten bekannt wurden, gab es einen starken Anstieg bei Online-Suchen nach Urlaubsreisen von Großbritannien auf die Malediven.

Großbritannien gehört zu den 5 wichtigsten Tourismusmärkten der Malediven.

Vor der Pandemie erlebten die Malediven eine Rekord-Besucherzahl aus Großbritannien.

2018 erlebten die Malediven im Vergleich zum Vorjahr einen Anstieg von mehr als 10 % bei der Gesamtzahl der Besucherankünfte aus Großbritannien.